slide 1
slide 2
slide 3
slide 4
slide 5

2024 - Stufenwechsel-Wochenende

Geschrieben von Tomi und Sigi.

Farbwechsel Wochenende

dpsg_kirchdorf_lilieEine spannende und aufregende Zeit hatten die Biber- und Wölfingsgruppe der Kirchdorfer Pfadfinder vom 15.03-17.03 2024 in Braunau im Pfadfinderheim. Die rund 30 Kinder, begleitet von 6 Leitern, waren alle voller Erwartungen, was denn so ein Wochenende mit dem Namen “Farbwechsel” mit sich bringt und manche konnten schon ahnen, dass sich an der Altersstufe und der damit verbundenen Gruppenzugehörigkeit etwas ändern könnte.

 Farbwechselwochenende

Das Programm an diesem Wochenende richtete sich primär darauf, was es denn so benötigt, um ein Pfadfinder zu sein. So bereiteten sich beide Gruppen am Samstag auf den Aufstieg -also auf ein Vorrücken in die nächsthöhere Stufe- vor und erarbeiteten in spannenden Workshops Werte und Fähigkeiten eines Pfadfinders. Spielerisch wurden ihnen beispielsweise die Pfadfindergesetze nähergebracht. Außerdem durften die Älteren ein Zelt aufstellen und die Jüngeren waren damit beschäftigt, einen besonderen Knoten zu üben: Den Schuh-Binde-Knoten. Zudem überlegte sich jedes Kind ein individuelles Pfadfinderversprechen. Ebenso durften sie Kartoffeln und Wienerwürstchen für die Kartoffelsuppe, die es dann zum Mittagessen gab, vorbereiten. Mit Spielen und Kuchen zwischendurch wurde immer mal wieder frischer Wind in die Gruppen gebracht.

Am Abend war es dann so weit: Die Bibergruppe stieg, stilecht am Lagerfeuer, nach Ablegen ihres kleinen Versprechens zur höheren Wölflingsgruppe auf. Die bestehende Wölflingsgruppe machte sich währenddessen mit Fackeln auf den Weg und durfte ein paar Aufgaben bestreiten, welche leider durch Regen und viel Wind zwar erschwert wurden aber in jedem Fall den Zusammenhalt stärkten. Aber auch diese Gruppe durfte dann bei Lagerfeuer und Stockbrot deren Versprechen ablegen und in die nächsthöhere Gruppe der Jungpfadfinder, kurz Jupfis, aufsteigen.

Für alle Anwesenden war dies ein besonderer, sehr emotionaler Moment. Spätestens hier war klar, warum das Wochenende das Motto ‘Farbwechsel’ trug: Die ehemaligen Biber empfingen ein orangenes Halstuch und somit wurde ihr weißes Tuch Geschichte. Die neuen Jupfis wiederrum wechselten von orange zu blau. In beiden Gruppen gab es Veränderungen in der Leiterkonstellation: So verabschiedete sich Leiter Simon Hufnagl von seinen ehemaligen ‘Wölis’ und wechselte zu der neuen Wölflingsgruppe. Veronika Schedlbauer erging es umgekehrt: Sie verabschiedete sich von den ehemaligen Bibern und wurde bei den frisch gebackenen Jupfis begrüßt.

Am Sonntag wurde dann gemeinsam noch das aufgestellte Zelt abgebaut und das Haus wieder auf Ausgangszustand gebracht. Auch hier war wieder viel Teamwork das Stichwort, ganz nach dem Motto ‘Viele Hände - schnelles Ende’ packten alle mit an.

Ein sehr gelungenes Wochenende, welches wieder viel Vorbereitung benötigte, aber jede dafür aufgebrachte Zeit wert war, um den Kindern und auch uns Leitern eine großartige Erinnerung zu schaffen.

 

 


Fotos zur Aktion

2024_farbwechse...
2024_farbwechsel_02

Kalender

Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Nächsten Termine

Keine Termine

Wer ist online

Aktuell sind 203 Gäste und keine Mitglieder online

DPSG - Logo

dpsg ki facebook