slide 1
slide 2
slide 3
slide 4
slide 5

2003 - Kinderfasching

Geschrieben von Sigi.

Kinderfasching 2003

kifa130 maskierte Kinder und Eltern beim traditionellen Kinderfasching der Pfadfinder.

Am Faschingssonntag, 01. März 2003  war es wieder soweit. Stammesvorsitzende Evi Töpfl und Stammeskurat Lothar Wimberger durften 130 maskierte Kinder und Eltern beim traditionellen Kinderfasching begrüßen. Ein besonderer Gruß ging natürlich an Herrn Pfarrer Kovacs, der zum ersten Mal bei unserem Kinderfasching zu Besuch sein durfte. Bei lustigen Spielen wie z.B. Reise nach Jerusalem oder Negerkusswettessen amüsierten sich die kleinen, Indianer Cowboys und  Punker wunderbar. Auch die Spielbuden z.B. Glücksrad, welche die Pfadis in den vergangenen Gruppenstunden selbst entwickelten und beim Kinderfasching betreuten, fanden einen riesigen Anklang bei den kleinen Faschingsnarren.
Die riesige Tombola mit 400 super tollen Preisen war natürlich wieder ein großer Renner. Nachdem sich Groß und Klein mit Kaffee, Kuchen und Pommes gestärkt hatten kam der Höhepunkt des Nachmittags.
Lothar und Evi durften nun die Clownin Jolande begrüßen. Jolande besuchte uns Kirchdorfer und sprach mit Ihrem Programm vor allem die kleinen Gäste an. Jolande war natürlich nicht allein von Dachau bis nach Kirchdorf gereist. Sie hatte ihren kleinen Freund Günther dabei. Günther, eine aus Teppichresten gewickelte Puppe, ist ein großer Geschichtenerzähler und erzählte den Kleinen eine Geschichte. Aber nicht irgendeine Geschichte. Jolande befragte das Publikum um was es in der Geschichte des kleinen Günthers gehen soll und so vielen einige Stichwörter. Wie z. B. Hexe, Fußballspiele, Kanapee, etc. Nun wurde das Publikum in die Geschichte miteinbezogen. Recht unterhaltsam und amüsant war natürlich, als ein Papa das Kanapee spielen musste. So erzählte dann Jolande, bzw. Puppe Günther eine Geschichte und die Kinder wurden richtig in die Geschichte miteinbezogen.
Nachdem Clownin Jolande mit ihrem Auftritt am Ende angelangt war, ging es wieder mit fetziger Musik und lustigen Spielen weiter.
Der krönende Abschluss des Nachmittags war natürlich wieder der alljährliche Happy- End Film. Stammesvorsitzende Evi Töpfl bedankte sich bei allen Beteiligten die wieder mitgeholfen haben einen so wunderschönen Kinderfasching auf die Beine zu stellen. Ein besonderer Dank galt natürlich auch allen Firmen und Geschäften in der Kirchdorfer, Julbacher und Simbacher Umgebung, die wieder so großzügig für die schöne Tombola gespendet haben und einigen Müttern, welche die Pfadfinder tatkräftig unterstützten.
Um 17:00 Uhr war dann der Kinderfasching zu Ende und die wir konnten, nach den Aufräumarbeiten, wieder auf einen gelungenen Kinderfaschingsnachmittag zurückblicken.

 


Fotos zur Aktion

2003_kifa_002
2003_kifa_002

Kalender

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Nächsten Termine

Do Dez 05, 2019
Nikolausaktion
Fr Dez 06, 2019
Nikolausaktion
Sa Dez 14, 2019
Weihnachtsmarkt
Sa Jan 11, 2020
Weihnachtsbaum-Sammelaktion
Sa Jan 25, 2020
Winter-Aktionstag
Sa Feb 15, 2020 @14:00 - 05:00PM
Kinderfasching (in Planung)

Amazon-Partnerprogramm

 

Wer ist online

Aktuell sind 379 Gäste und keine Mitglieder online

DPSG - Logo

dpsg ki facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.