slide 1
slide 2
slide 3
slide 4
slide 5

2009 - Stammesversammlung

Geschrieben von Sigi.

Neuer Männlicher Vorsitzender bei den Kirchdorfer Pfadfindern

dpsg_kirchdorf_lilieIm Juli luden die StaVos Sigi und Evi und natürilich die Leiterrunde wieder zu einer Stammesversammlung ein. Neben allgemeinen Informationen für Kinder und Eltern stand auch die StaVo (Stammesvorsitzenden) Wahl an.

Am Samstag, 18.07.2009 um 16:00 Uhr konnte Stammesvorsitzender Andreas Sigl die Mitglieder Kirchdorfer Pfadfinder, wobei es sich ja hauptsächlich um Kinder handelt, und deren Eltern, zur Stammesversammlung begrüßen.

Trotz Dauerregens und herbstlichen Temperaturen, versammelten sich die Kirchdorfer traditionsgemäß in einer Superjurte (pfadfindertypisches Schwarzzelt).
Auch 2. Bürgermeister Eberhard Langner, Pfarrer Janosch Kovacs und Diözesanvorsitzender Matthias Schickinger folgten der Einladung.

Stammesvorsitzende Evi Töpfl erklärte vor allem den neuen Mitgliedern und Kindern warum man eine Stammesversammlung abhält.

Vorsitzender Sigl blickte dann auf das vergangene Jahr zurück und berichtete kurz über die Aktionen. Hier wurde wieder deutlich dass so ein Pfadfinderjahr der Kirchdorfer schon einiges zu bieten hat. Neben alljährlichen Aktionen wie Nikolaus, Altpapiersammlung, Weihnachtsbaumsammeln usw. konnte er natürlich auch wieder über Highlights berichten. Zum Beispiel die Fahrt an die Nordsee letzten Jahres, bei dem rund 20 Kirchdorfer Pfadfinder 1 Woche lang unterwegs waren und neben der Stadtbesichtigung, der Fahrt von Hamburg nach Cuxhaven, einer Wanderung zur Insel Neuwerk noch Vieles mehr erleben konnten. Oder der Jurtenweihnachtsmarkt in Ritzing, der alle zwei Jahre stattfindet und wieder ein voller Erfolg war. Oder auch das Stammeswochenende „Jamboree on the air“ im Ederhof bei dem die Kirchdorfer wieder Funkkontakt zu anderen Pfadfindern aus der ganzen Welt aufnahmen, verschiedenste Diözesanaktionen bei dem die Kirchdorfer natürlich auch nicht fehlen durften und noch vieles mehr.

Nachdem StaVo Sigl dann auch noch über den derzeitigen Stand der Mitglieder und die Aufstellung in den Gruppen berichtete, trug Kassier Anderl Köhler den Kassenbericht vor und unterrichtete die Anwesenden über Ausgaben, Einnahmen und versch. Anschaffungen.

Im Anschluss daran wurde die Versammlung dann noch über bereits geplante Aktionen, wie z.B. das Ferienprogramm im September, oder das Stammes-Action-Wochenende im Herbst informiert und dann konnten alle Anwesenden beim Punkt „Wünsche, Anregungen, Sonstiges“ noch deren Meinungen und Fragen zu versch. Themen stellen.

Als letzter Punkt des offiziellen Teils stand dann die Neuwahl der Stammesvorsitzenden auf dem Programm. Leiterrundenmitglied und Wahlleiter Markus Blümlhuber, eröffnete die Wahl. Andreas Sigl, Stammesvorsitzender seit 1997, stellte sich dieses Jahr nicht mehr zur Wahl. Evi Töpfl, Stammesvorsitzende seit 2000 ließ sich wieder aufstellen und Mathias Oberbauer, ebenfalls langjähriges Mitglied der Pfadfinder, kandidierte für das Amt des Stammesvorsitzenden. Nach je einem Wahlgang standen dann die Ergebnisse fest. Die neuen Stammesvorsitzenden der Kirchdorfer DPSG-Pfadfinder heißen Evi Töpfl und Matthias Oberbauer.

Nach der Wahl bedankte sich Vorsitzende Evi Töpfl noch mal besonders bei Andreas Sigl für die Arbeit als Vorstand in den letzten 12 Jahren und brachte gegenüber der Versammlung noch zum Ausdruck dass Sigi, so wie er in Pfadfinderkreisen genannt wird, über seine eigentliche Aufgaben als Vorstand weit mehr Aufgaben im Stamm bewältigte.

Andreas Sigl gratulierte dem neuen Führungsteam und bedankte sich noch mal ausdrücklich mit einem kleinen Präsent, bei Evi Töpfl für die langjährige gute und freundschaftliche Zusammenarbeit als Vorstandsteam, bei Matthias Oberbauer dass er zukünftig das Amt des Stammesvorsitzenden übernehmen wird und auch bei seiner Ehefrau, Birgit Sigl, und seinem Sohn Julian, die natürlich oft auf Ihren Ehemann bzw. Papa verzichten mussten.

Trotzdem erwähnte Sigl noch mal ausdrücklich dass er zwar nicht mehr als Vorsitzender im Stamm aktiv sein wird, jedoch weiterhin als freies Leiterrundemitglied, gemäß dem Pfadfindermotto „einmal Pfadfinder, immer Pfadfinder, dem Stamm treu bleiben wird.

Am Ende des offiziellen Teils durfte Andreas Sigl, als letzte offizielle Amtshandlung als Stammesvorsitzender, die Stammesversammlung beschließen.

Nach dem offiziellen Teil konnten sich alle Anwesenden noch bei leckeren Grillspezialitäten stärken und eine Diashow der vergangenen Aktionen bewundern. Trotz des schlechten Wetters wurde noch lange in den Abend gefeiert.

Andreas Sigl möchte an dieser Stelle der wiedergewählten Vorsitzenden, Evi Töpfl und dem neu gewählten Matthias Oberbauer, noch mal herzlichst gratulieren und alles Gute für die Arbeit als StaVos der Kirchdorfer Pfadfinder wünschen.

 

Evi Köhler, Matthias Oberbauer, Andreas Sigl (Sigi)
v.l.n.r. Evi Köhler, Matthias Oberbauer, Andreas Sigl (Sigi)


Fotos zur Aktion

2009_stammesver...
2009_stammesversammlung_002


Kalender

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächsten Termine

So Nov 10, 2019 @09:45 -
Stammesversammlung mit Gottesdienst

Amazon-Partnerprogramm

 

Wer ist online

Aktuell sind 451 Gäste und keine Mitglieder online

DPSG - Logo

dpsg ki facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen